ISOCAM/ISOCAM PRO l ROUTEPRO 2008 l CCD/MTC l CCD/ATC l CCD/2 l Ätzen oder Fräsen l Downloads   

ISOCAM

Die Situation:

Sie haben eine Leiterplatte mit Ihrem CADSystem entworfen und wollen einen Prototyp oder eine Kleinserie in Ätztechnik oder durch Isolationsfräsen produzieren.

 

Die Fragen:

  • Wie überprüfen und korrigieren Sie die Bohr-, Fräs- und Plot-Daten, ihre Maßhaltigkeit und Lagendeckung?
     
  • Wollen Sie Ihren Prototypen durch Isolationsfräsen erzeugen?

 

Die Antworten:

  • Mit IsoCAM können Sie Gerber-, HP/GL- und Bohrdaten einlesen und einzelne Elemente oder ganze Lagen verschieben, spiegeln, drehen, editieren.
  • IsoCAM kann die Daten in jedes der o. g. Formate konvertieren und abspeichern.
  • In IsoCAM ist ein vollwertiges Isolationsfräsprogramm integriert. Es berücksichtigt die Breite zweier verschiedener Gravierstichel und kann auch kupferfreie Flächen erzeugen.
  • Die Aperture List und das Tool Rack können editiert, gespeichert und protokolliert werden. Ein integrierter Konverter erlaubt es, diese Tabellen automatisch von fast allen CAD-Programmeneinzulesen.

ISOCAM PRO

Wir bieten eine weitere, höherwertigere CAM Software an. Diese sollten Sie bevorzugen, wenn Sie

  • Mehr als nur Isolationsfräsen wollen
  • Frontplatten bearbeiten wollen oder Konturfräsen wollen
  • Daten für externe Kunden vorbereiten müssen
  • Daten an Leiterplattenhersteller senden wollen
  • Daten für CNC-Maschinen und Fotoplotter gleichzeitig aufbereiten

Funktionsübersicht:

Isocam ©

Standard

Pro

Gerber einlesen / ausgeben (standard/extended)

JA

JA

HPGL einlesen / ausgeben

JA

JA

Excellon ausgeben für die Fräsdaten

NEIN

JA

DXF einlesen / ausgeben

NEIN

JA

Bitmap einlesen

NEIN

JA

Bohrer einlesen / ausgeben

JA

JA

G-code ausgeben

JA

JA

Bögen optimieren

NEIN

JA

Skalieren

NEIN

JA

Skalieren / Bitmap automatisch drehen

NEIN

JA

Automatische Bohrlochsuche in Bitmap

NEIN

JA

Job-Datei speichern

JA

JA

Fräsdaten erzeugen

JA

JA

Fräsdaten für zwei Werkzeuge erzeugen

JA

JA

Fräsdaten für markierte Objekte erzeugen

NEIN

JA

Rückgängig/Wiederherstellen

JA

JA

Max. Anzahl Layer

32

64

Einheiten: Mils / mm / Inch / HPGL

JA

JA

Entwurfsregelprüfung

JA

JA

Anzeige Fräsrichtung

NEIN

JA

Änderung der Fräsrichtung

NEIN

JA

Anfangspunkt der Fräskette ändern

NEIN

JA

Ganze Fräskette markieren

NEIN

JA

Lötstopmaske erzeugen

NEIN

JA

Am nächsten Endpunkt fangen

JA

JA

Layer autosynchronisieren

JA

JA

Justierlöcher hinzufügen

JA

JA

Freiflächen erzeugen

JA

JA

Ausfräsdaten erzeugen

JA

JA

Spiegelfunktion

JA

JA

Vielseitige Zoomfunktionen

JA

JA

Objekte hinzufügen

JA

JA

Ganzes Netz auswählen

NEIN

JA

-----------
top